Anmelden

Achtsamkeit im Unternehmen – am Beispiel EWE

Vortrag mit anschließendem Erfahrungsaustausch.

Die Arbeitswelt wandelt sich. Mitarbeiter bekommen immer mehr Freiräume und Selbstverantwortung, Arbeitszeiten und -orte sind flexibler denn je. Das bringt viele Vorteile mit sich. Auf der anderen Seite bedeutet dies, dass es noch mehr eigene Führung braucht. In der heutigen Welt, in der Digitalisierung normal geworden ist, unsere Gehirne ständig überreizt sind und Ablenkung und der Versuch zum Multi-Tasking beinahe zur Normalität gehören, wird klar: Wir brauchen mehr Bewusstsein für Achtsamkeit, auch in der Arbeitswelt. Wie können wir den Achtsamkeitsmuskel trainieren und dies in Unternehmen fördern und unterstützen? In diesem Vortrag werden Maike Peschel-Douwes und Dr. Svenja Borchers im “Core”,  im Bereich Tribüne, Markthalle, Heiligengeiststraße 6-8, Oldenburg, erläutern, wie Achtsamkeit bei der EWE gelebt wird. Sie werden über die Entwicklung berichten, die Schwierigkeiten, Chancen und Gefahren von Achtsamkeit im Unternehmen. Im Anschluss an den etwa 60-minütigen Vortrag freuen sie die Referentinnen auf einen offenen Erfahrungsaustausch mit dem Publikum.

Schlagwörter: ,

Datum

05 Nov 2024

Uhrzeit

18:00 - 19:30

Kommentare sind geschlossen.